SCHRIFT

Nachdem die DWH vor einigen Jahren das Gelände um die historische Schraubzwinge gekauft haben, präsentieren sie nun die Wettbewerbsarbeiten zum ersten Teil der Bebauung. Der Siegerentwurf des Verwaltunghsgebäudes stammt von einem Londoner Architektenbüro. Zusammen mit den anderen Entwürfen der zum Wettbewerb eingeladenen Büros wird er z.Zt. in der Werkstättengalerie, Moritzburger Weg 68, ausgestellt. Darüberhinaus gibt es am gleichen Ort am 23.7. um 16 Uhr eine Informationsveranstaltung mit den Geschäftsführern Fritz Straub und Jan Jacobsen.

DWH Neubau

Hellerau_leuchtet.jpg
Neue Beiträge und externe Links

Copyright © 2010 - 2018 Verein Bürgerschaft Hellerau e.V.