SCHRIFT

Beiträge

Achtung, die Idylle ist bewohnt!

HellerAu ist eine der ältesten Gartenstädte Deutschlands. Vom Fabrikanten Karl Schmidt mit damals bedeutenden Künstlern und Architekten geplant, wurde 1909 eine große Idee realisiert. Leben, Arbeit und Kultur sollten ein harmonischer Dreiklang sein. Das Experiment zog bedeutende Künstler aus ganz Europa an.

  • Zeichnung von Juliane Hackbeil

Leider setzte der erste Weltkrieg der Weiterentwicklung der Idee ein jähes Ende. HellerAu fiel in einen Dornröschenschlaf. Dem Engagement der Bürger, die ihre Häuschen pflegten, sowie der Unterstützung von Kennern und Freunden ist es zu verdanken, dass HellerAu erhalten blieb, sich den 75 jährigen Schlaf aus den Augen rieb und sich heute, dank der Schaffung moderner Arbeitsplätze im Ort und der näheren Umgebung, dem verstärkten Zuzug junger Familien, sowie der Wiederaufnahme des Spielbetriebes im Festspielhaus, schwungvoll weiterentwickelt.

Neue Beiträge und Externe Links

Touristische Informationen

Copyright © 2010 - 2014 Verein Bürgerschaft Hellerau e.V.